Carports

Ein Auto ist nach dem Eigenheim die Zweitteuerste Anschaffung. Warum das Auto dann im Freien stehen lassen? Hier eignet sich der oder das Carport am besten. Die luftige Konstruktion ermöglicht das rasche Abtrocknen des Fahrzeuges und verringert so das Rostrisiko. Ein Carport fügt sich oft harmonisch in die Umgebung und ist oft nicht störend. Beim Carport bietet sich oft die Möglichkeit, einen Abstell- oder Fahrradraum zu integrieren. Preislich ist das Carport der Fertiggarage deutlich überlegen.

Bei der Wahl der Dacheindeckung hat man viele Möglichkeiten. Leichtbaucarports aus den Baumärkten haben oft dünne Wellplatten, um bei schlanken Pfostenabmessungen (8 x 8 cm) Gewicht zu sparen. Wir fertigen unsere Carports durchgehend mit min. 12 x 12 cm dicken Pfosten in geeigneten Pfostenträgerfüßen.

Als Dacheindeckungen kommen sowohl Trapezplatten aus Blech und Kunststoff als auch Stegplatteneindeckungen oder Abklebungen mit Dachpappe oder Polymerbahn zum Einsatz. Gerade wenn es um ein bestimmtes Größenmaß oder unrechtwinklige Grundrisse des Carports geht, können wir unsere Trümphe gegenüber eines Leichtbaucarports ausspielen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen